Kanjoan Tee Haus

Die Schönheit und der Charm eines traditionellen Tee Hauses ist magisch. Gebaut mit natürlichen Materialien, bildet es den perfekten Rahmen für die Teezeremonie. In der einfachen Teehütte finden Sie die Essenz der japanischen Kultur. Architektur, Design, Kalligraphie, Blumenarrangement, Metall-, Holz- und Bambuskunst, Töpferei, Kochkunst, Geschichte und Philosophie treffen sich an einem Ort.


Gleichzeitig gestalten diese Elemente eine erstaunliche Klarheit und Einfachheit. Am Tag scheint das natürliche Licht durch das Papier der Schiebetüren und in der Nacht beleuchten wir den Raum mit Kerzen.


Der schmale Teeraum Kanjoan befindet in einem alten Holzhaus im Nordwesten von Kyoto. Das Haus wurde ursprünglich um 1920 errichtet, und wir haben es selbst sorgfältig renoviert. Das japanische Wort “Kanjoan” bedeutet “die Teehütte, des entspannt und frei von Sorgen Seins”. Das Haus besitzt auch noch einen grösseren Teeraum “Aikiken”. Der Name lässt sich mit “verbunden mit den Jahreszeiten sein” übersetzen.


Hier kommen Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um eine lebendige Kunstform zu gestalten.

Galerie

Copyright © 2017 Kanjoan / All rights reserved.

Willkommen.html
Galerie.html